Köder

Größte Auswahl an Ködern, die man sich vorstellen kann, um jedem Angelstil gerecht zu werden!


FISHIMPACT : handgefertigte belgische Gummiköder, die die größten Raubfische fangen!

Softlures von FISHIMPACT werden Stück für Stück in Belgien handgefertigt
Mit einer großen Anzahl von Feldtestern werden sie von Fischern für Fischer entworfen und hergestellt
Sie haben mehrere Rekordfische gefangen, und allein der Besitzer Christophe De Hertogh hat es geschafft, nicht weniger als 5 Rekordhecht von 130+ mit seinen Ködern zu fangen.‍
Unser persönlicher pelagischer Lieblingsköder heißt 'The FI Virus'

Hechtfliegen sind toll...

Fliegenfischen auf Hecht ist wirklich ein herrlicher Sport! es gibt nichts so gut wie Kämpfen Sie einfach gegen den Hecht und holen Sie ihn mit bloßen Händen ein. Außerdem ist das Fliegenfischen aus einem Bellyboat wirklich cool !!!
Typischerweise würden Sie eine Aftma-8- oder 9-Gewichtslinie verwenden, aber es sind viele Kombinationen möglich:
es ist auf jeden Fall die Hechtfliege, die entscheidet, ob man eine #6 oder bis zu einer #12 verwendet !!!

Diese beliebten Bindemuster helfen Ihnen, Hechte zu fangen, je nachdem, welche Fliegenausrüstung Sie verwenden.

Für ein Aftma 6,7 : der Irish-Blackie (The Irish-blackie).

Dies ist ein kleiner leichter Streamer, der an einem Basshaken der Größe 0/3 gebunden ist.
Die Verwendung von synthetischem Chenille und Spektren als Schwanz macht es sehr schnell zu werfen.
Obwohl dies ist eine kleine Silhouette im Wasser, ist dies ein echter Hingucker !!!

Für ein Aftma 8,9 : die rosa Dame (The Pink Lady).

Hier haben wir eine etwas größere Größe 0/4.
Verwendete Materialien sind: Federn, Schnüre und Hecheln, die beim Wurf mehr Wind abfangen. Auch sind Ösen vorgesehen, so dass etwas tiefer gefischt werden kann.


Für ein 10 : der Gelbe Hase (The Yellow Bunny).

Wieder ein kurzer Streamer auf einem einzelnen Bass-Hook 0/5.
Aber die verwendeten Materialien verursachen viel Gewicht und viel Luftreibung beim werfen.
Typischerweise verwenden wir Zonkerstrips (Kaninchenfell), die viel Wasser absorbieren, wodurch die Fliege schwer zu werfen ist, aber ihr eine großartige Aktion im Wasser verleiht. Wir binden alle Federn zusammen und schnüren sie seitlich, um eine größere Silhouette zu erzielen, die auf die größeren Hechte abzielt.

Für ein Afterma 11: das Irish Delight oder das Belgian Patriot.

Hier sehen wir lange Streamer mit einem gegliederten Design und einem Drilling der Größe 1 am Ende.
Die Größe und Menge der verwendeten Federn erfordert eine schwerere Schnur Nr. 11, um sie werfen zu können.
Das gegliederte Design sorgt für eine unwiderstehliche Aktion...
Wir lieben es, es in den irischen Farben, den belgischen Farben oder jeder anderen Nationalität zu binden!
Keine Notwendigkeit, Ihnen zu sagen, dass die Hechte es lieben. Oft greifen sie es an und saugen es sich den ganzen Weg in den Hals! Dieses gegliederte Design ist bei weitem unser Favorit !!

Für ein Nachma 12: der AnyPikeHunter.

Dies ist ein sehr großer Streamer, der aus vielen Bucktails besteht, die seitlich an einem 0/6 Basshook gebunden sind. Erweitert um zwei durchgehende Zonkerstrips und eine lange Strecke mit einem Diskant am Ende !
Wasserkappe auf dem Kopf, gegliedert, verlängert, riesige Silhouette... Auf der Suche nach dem Rekordexemplar !!


Spinnerbaits sind unschlagbar...

Einer der besten Köder zum Hechtangeln sind die sogenannten Spinnerbaits.
Typischerweise haben sie den Vorteil, dass sie über krautigen Bereichen eingesetzt werden können und dabei fast nie Kraiut einsammeln..
Hechte mögen den Spinnerbait sehr, dennoch haben die im Handel erhältlichen Spinnerbaits zwei große Nachteile :
Sie sind meistens zu schwer und man verliert beim Angeln viele Hechte
Im Laufe der Jahre haben wir das Design des Spinnerbait verbessert und festgestellt, dass eine 4-Gramm-Version das ideale Gewicht ist, mit dem man einen ganzen Tag lang werfen und schön langsam durch das Unkraut einholen kann.
Zweitens haben wir die Inox-V-Form mit einer 100/100-Nylonspitze geändert, um größere Hakchancen und bessere Chancen zu haben, den Fisch beim Drill nicht zu verlieren.

Der Patriot Spinnerbait

Typischerweise verwenden unsere Spinnerbaits einen Bleikopf von nur 4 Gramm und einen Basshaken der Größe 0/4.
Wir kleiden den Haken mit einer Perle, um unseren Bucktail und unsere Federn auf eine schöne „skirty“ Art und Weise zu binden, was für jede Menge Action sorgt.
Dieses Muster hat wieder die Farben unserer belgischen Nationalität.
Diese Spinnerbaits lassen sich todlangsam fischen, ein echter Hingucker !!!

Die Orangina.

Hier haben wir eine orangefarbene Variante, die sich gelegentlich als unschlagbar erwiesen hat.
Wir dekorieren den Kopf mit Mylar oder mit Acetatseide, setzen einige Augen darauf und beenden ihn mit Epoxid.
Wir fixieren das Nylon mit Epoxid und wählen einen mittelgroßen Löffel, nicht zu groß für den 4-Gramm-Kopf

Der gelbe Kopf.

In einer Sechs-Gramm-Version können Sie auf dem Löffel etwas größer werden. Obwohl er schwerer an der Rute und am Puls ist, kann dieser größere Hechte einbringen, und doppelt gelöffelte oder schwerere Spinnerbaits können sicherlich verwendet werden, Sie werden sie nicht einen ganzen tag lang fischen, aber sie könnten die +20-Pfund-Arten einbringen ...

Der schwarze Zulu

Wenn die Ködergewöhnung in das Jagdverhalten der Hechte eindringt, erweist sich manchmal ein komplett schwarzes Muster als besser


Weitere erfolgreiche Hechtköder...

Die Ochsenfrösche

Im Frühling und Frühsommer sind Imitationen von Fröschen, ob klein oder groß, große Hingucker.
Wir stellen sie selbst her, indem wir flüssiges Plastik oder geschmolzene Farbreste in eine Tonform gießen.
In verschiedenen Farben wirken sie unwiderstehlich und die größeren Größen bringen die wirklich großen Hechte!

Die shads.

In normalen Tackle-Shops finden Sie Gummifische in allen Größen, Farben und Formen.
Zum Hechten bevorzugen wir ein 5 1/4 Zoll Modell, ausgestattet mit zwei Drillingen und etwas Blei für optimale Balance.

Ruckköder.

Obwohl normalerweise vom Ufer oder vom Boot aus gejerkt oder getwitcht, kann man mit Jerkbaits auch in einem Bellyboat sehr erfolgreich sein. Unsere Favoriten sind die Salmo Sliders und Fatsos sowie die Strike Pro Buster Jerks

Poppers und stickbaits

Sehr ähnlich, aber noch sensationeller sind die Poppers und die Stickbaits. Da sie echte Oberflächenköder sind, geben sie lauten Lärm, jede Menge Action und jede Menge Adrenalin ab, wenn sie von Hechten gefräßig angegriffen werden. Twitch, stop and go, walking the dog... Wir lieben definitiv den Nervenkitzel!!! Die Favoriten hier sind die Storm-Köder: Chug Bug, WTG, Mitsou: alles Köder, die auch im Sommer sehr erfolgreich für Wolfsbarsche sind!

Gelenk- und andere Köder

Natürlich gibt es unzählige Köder verschiedener Marken, die alle zum Hechtangeln geeignet sind.

Löffel

Ein sehr attraktiver Köder für viele Angelvariationen und sehr einfach im Bellyboot zu handhaben! Es gibt sie in zahlreichen Gewichten, Längen und Formen und sind damit für jede Situation wirklich ausreichend. Bei weitem unsere Favoriten sind der Fox Henchman und der Gladiator.